Bei Passagiermangel canceln und Transferflug

Hallo allesamt,

ich benötige nochmals Eure Hilfe/Meinung.

Bei der Auswaht der Routen habe ich wohl nicht ganz aufgepasst. Nachdem die Route(n) eingetragen waren und Flüge gebucht, habe ich in der Routenverwaltung gesehen beim "Passagierzeichen" das rote Licht an war ( Ich denke das bedeutet, dass es für die Route zu wenig Passagieraufkommen gibt, korrekt?) Dies hat sich auch in den Buchungszahlen gezeigt Fracht zwar voll, aber 0 Passagiere bei 100 angebotenen Sitzen (Preise und Leistungsprofil ist gut).

Ist es dann besser die Flüge zu canceln und einen Transferflug zun nächsten Flughafen einzubuchen oder den Flug trotzdem durchführen? Was ist wirtschaftlicher?

Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob für eine geplante Route Passagier-oder Frachtbedarf besteht, bevor diese eingerichtet ist?

Gruß Frank

Hallo,

ein rotes Licht bedeutet, daß du keine Flugrechte hast. Vielleicht hast du deine Holding in Land A und willst von Land B nach C fliegen. Bei Cargo wird das großzügiger gehändelt, da kann man fast von überall nach überall fliegen.

Hallo…

oookay. Ist es möglich Flugrechte zu zu bekommen? Wie kann ich prüfen, ob ich Flugrechte für die Strecke habe?

Gruß

Alles Wissenswerte über die Flugrechte kannst du hier in der AirlineSimPedia nachlesen:

Verkehrsrechte - AirlineSimPedia

Sollten danach noch Fragen offen sein, kannst du natürlich jederzeit gerne nachbohren.

Hallo,

besten Dank!! :) ich werd das mal studieren .

Gruß Frank

Wenn keine Buchung stattfindet, ist ein Transferflug günstiger, da du den nicht bezahlen musst. Aber muss manuell eingebucht werden.

Möglichkeit besteht nicht. Try and Error :wink: