Brauceh Hilfe bei Airline Rettung

Hallo liebe AS Gemeinde,

Ich habe am 21.05 angfangen AS Sim zu spielen. Nach einem Neustart und weiteren Anfangsschwierigkeiten ,entwickelt sich meine Airline meines erachtens nun recht gut. Ich spiele auf Stapelton.

Meine Airline "Air Koschwa" (KOW) betreibt insgesamt 6 Flugzeuge:

3* CRJ 700ER

1* CRJ 900ER

1* CRJ 900

1* Embraer 195 LR

Die Buchungszahlen für die kommenden Tage sind steigend.

Die Flugpreise habe ich auch noch an die konkurezn angepasst oder bei ausgebuchten konkureznlosen Flügen erhöht.

Nun sind am Montag die Leasinggebühren für alle Flugzeuge Fällig welche insgesamt ca. 1.1 Mio AS betragen.

Mein aktueller Kontostand kann diese Summe leider nicht decken ( ca- 850.000€). Ich bezweifele das ich bis Montaq die fehlende Summe erwirtschaften kann.

Als einzige möglichkeit sehe ich immoment das Beenden eines Leasingvertrags um an die Kaution zu kommen. Leider hätte das wieder einige Flugstreichungen zu folge was ja wieder mit kosten verbunden ist.

Meine frage ist also was ist sinnvoller, bereits jetzt eine Leasingvertrag aufzulöse oder warten bis Montag und schaun ob ich es Finanziell villeicht doch noch schaffe. Der wechsel auf eine kleineres Fluggerät kommt mangels Liquidität wohl auch nicht in frage oder?

Gruß Christian

Hallo Christian,

solltest du eine hohe Auslastung haben und davon ausgehen, dass diese bis Montag auch so bleibt, dann kannst du bei der überschaubaren Zahl der Maschinen deinen prognostizierten cashflow aus den einzelnen DB1 der Kostenrechnungen recht zuverlässig abschätzen. Damit siehst du, ob du die 1.1 Mio erreichst. Wenn es eng ist, kommt es auf deine Risikoneigung an, ob du es darauf ankommen lässt.

Reicht es nicht oder willst du das Risiko nicht eingehen, dann kommst du nicht umhin einen Verlust in Kauf zu nehmen. Solltest du dich heute entscheiden, kannst du den Flugplan einer Maschine sperren und diese ohne Stornokosten auslaufen lassen. Deshalb würde ich heute rechnen um die Stornokosten gegebenenfalls zu vermeiden.

Umsteigen auf ein kleineres Modell funktioniert mangels Cash erst nach dem du die Kaution einer gekündigten Maschine zurück hast. Ist aber dann vielleicht zu überlegen. Oder du wartest, bis du dir sicher wieder den bestehenden Typ leisten kannst und gönnst dir so eine minimale Reserve.

Achte beim Kündigen aber auf die Abfolge. Nicht, dass du eine spät geleaste Maschine kündigst und eine frühere verlierst, weil diese eingezogen wird.

Viel Erfolg!

FlyHigher

Zurück geben dürfte schwer sein, wenn die am 21.5. gegründet wurde. Da kann ja vor der nächsten Wochenabrechnung gar keine zurück gehen.

,

Habe jetzt dieEmbraer 195 LR gekündigt. Die Flugnummern die Sie bedient habe ich nun gesperrt und diese werde auch erst wieder geflogen wenn die Finanzen sich stabilisiert haben und ich mir eine CRJ 700 oder 900 leisten kann. Danke für eure hilfe.

Und … wie ist es gelaufen?

müsste locker reichen und ich hab danach wieder ca. 1.5 Mio reserve.

Das freut mich sehr fuer dich aber du bist ein Flieger los, richtig? … oder hast alle Flugzeuge behalten koennen?

bin jetz erst mal einen los…obwohl es sogar gereicht hätte ohne einen zu kündigen… naja so hab ich wenigstens noch reservern