Eine kleine Frage...

Hallo, ich habe erstmal eine Frage offen, vielleicht kann mir jemand helfen.

BORDSERVICE, neu definiert, als Standardprofil gespeichert (alles in grünen Bereich).

Trotzdem nach einem neuen Ruteanlegen, sind die Bewertungen betr. Bordservice alle im roten Bereich. Wieso? Zu schnell gewesen?


Ein Vorschlag noch: Ihr könnt hier auch eure andere KLEINE Fragen posten, so dass kein neuer Thread jedesmal entstehen muss.

Vielleicht ist der neue Flug zu lang für diesen Bordservice???

Ist nicht so. Habe sogar jetzt das Standardprofil ganz gelöscht, nur mein "grünes" da gelassen.

Neue Machine geleast, gebookt, Details angeklickt - und schon wieder Bordservice: alle 5 sind rot. Hmmm…

Hast Du den neu angelegten Bordservice beim Erstellen der Route zugeteilt?

Hört sich so an, als ob Du auf der neuen Route keinen Bordservice anbietest, hier ein Bild dazu:

Danke für Deine Antwort, aber

ich habe keine Möglichkeit dazu. Nur eins ist zu "wählen": KEIN SERVICEPROFIL.

Obwohl ich einen eigenen BORDSERVICE mit eigenem Namen erstellt habe.

Dann ist die Strecke wohl zu kurz für das angelegte Service-Profil (Mindest-Entfernung für bestimmte Mahlzeiten).

Tatsächlich sind die Strecken zu kurz, ich war nicht aufmerksam,

aber werden alle anderen Services (ausser Essen) einfach weggelassen, und ich trotzdem 5 rote bekomme?

Du hast eine Bedingung des Servicesprofils nicht erfüllt (mindestreichweite) also wird gar nichts gemacht.

Deine Saftschupsen sitzen nun auf ihren Klappstühlen und spielen Schnick,Schnack, Schnuck darum wer den Kapitän beglücken darf. Wenn das mal nicht 5 rote Striche wert ist ?

Ich denke am einfachsten ist es wenn du dir 3 Bordservices einrichtest 1. das du einsetzen kannst ab 0KM, 2. Eines welches ab 800KM gilt und das 3. das du ab 1500KM einsetzen kannst. Wie du das für dich einsetzt bleibt dir überlassen. Für die Profile ab 0 km darf nix markiert sein das ab800 oder ab1500 km gilt… den rest dann dementsprechend einrichten wie du das brauchst.

Alles klar! Danke euch!

Aber noch was: wenn ich die Kabinenkonfiguration ändere, muss ich Geld bezahlen. Ist das nur EINMALIG, oder beim jeden Wechsel?

Wenn ich zB 3 Konfigurationen für die selbe Maschine habe - UND WECHSLE SIE STÄNDIG untereinander (auch im Laufe eines Tages) - ist das dann gratis???

nein das kostet jeweils den vollen preis. von daher ist vom wechsel der konfigurationen aus wirtschaftlicher sicht eher abzusehen…

Danke an dir.

Ist es möglich eine Sitzkonfiguration zu EINER (von mehreren den selben Typ) Maschine zuzuweisen? Wenn ja: wie?

Du baust mehrmals am Tag alle Sitze raus und wieder rein?

Jeder Wechsel der Innenausstattung kostet Geld, die alten Sitze werden quasi entsorgt.

Über das Flotten-Tool kannst du ganz bequem per Haken jeder Maschine die Sitzkonfiguration zuweisen

weiter oben wurde übrigens von verschiendenen onboard services pro route gesprochen. die sitzplatz konfiguration im flieger solltest du nur nach guter überlegung ändern. nur um missverständnissen vorzubeugen.

desweiteren werden änderungen der sitzplatzkonfiguration auch erst mit drei tagen verzögerung aktiv, da flüge, sobald sie im system erstellt werden, mit einer sitzplatzkonfiguration, einem onboardservice und einem preis versehen werden, der sich auch nicht mehr ändern läßt. gilt also jeweils nur ab dem nächsten einzubuchenden flug.

Alles klar: was anderes:

WARTUNGS % - wenn ich enen Plan anlege, steht der % Satz dann fest, und ändert sich nicht mehr? Liege ich hier richtig?

Ist es unter 100%, muss ich dann längere Pausen anlegen, nehme ich an?

Genau so ist es.

Vielen Dank!

Neue Frage: wo kann ich die Staffelungstabelle für FinanzRating finden?

Wozu sind diese Ratings gut? Also in wahrer Münze…

Die Stufen lauten nach Reihenfolge der Bonität wie folgt, wobei AAA die beste und D die denkbar schlechteste Bewertung darstellt. AAA - AA - A - BBB - BB - B - CCC - CC - C - CI - D

Quelle:

Die Bonitäts-Stufen haben Einfluß auf Deine effektive Zinshöhe, ausgehend vom aktuellen Leitzins. Je besser das Rating, desto näher ist Dein Zinssatz am aktuellen Leitzins.

Prima - wie oft werden Anpassungen/Berechnunger diesbezüglich durchgeführt?

Und, wann werden die Löhne bezahlt - wöchentlich, monatlich? Sind sie schon in meinem Saldo mitgerechnet, selbst, wenn sie nicht ausgezahlt worden sind?

Muss ich damit rechnen, dass mein Konto an einem Tag deswegen plötzlich abstürzt??