Flugzeugkauf stonieren

Hallo,

ich fände es toll wenn die Funktion eingeführt werden würde, dass man bestellte Flugzeuge (Leasing und Kauf) stonieren kann.

Denn wenn auch selten verkauft man sich oder hat plötzlich andere Pläne, oder auch man hat einen Wochenschluss übersehen.

Da wäre es natürlich toll, dass Geld wieder zurück zu bekommen. Man könnte dabei natürlich eine Stonierungszahlung verlangen, da es ja ein Aufwand für den Produzenten oder bei der Leasingfirma war.

Man könnte hier z.B. 10% beim direkten Flugzeugkauf und 15-20% beim Leasing veranschlagen.

Das ganze wäre auch nur realistisch und ich fände es eine gute Sache.

Grüße

Also wenn du jetzt Airbus-Manager bist, weiß ich nicht, ob du jedem freistellst gegen 20% Strafzahlung seine Maschinen zurückzunehmen… bzw. plant eine Airline, ob sie die Maschine braucht oder nicht.

Schon, aber in der Realität werden auch oft Flugzeugbestellungen stoniert und ich mein nicht "zurücknehmen", weil die Maschine ja in Produktion ist, daher auch für andere Kunden benutzt werden kann. Man muss halt, jetzt aus Realität gesprochen, extra Wünsche der "alten" Airline ausbauen. Was eben diese Strafzahlung enspräche. Der Prozentsatz ist natürlich nur ein Vorschlag.

Der Unterschied ist aber, dass dort die Maschinen bestellt werden zur Auslieferung in bestenfalls Monaten, eher Jahren. Und die Stornierungen sind bevor die erste Niete gesetzt wurden. In AirlineSim erfolgt die Auslieferung in Rekordzeit, daher sollte man eine entsprechende Weitsicht schon erwarten können für x Stunden. ;)

Naja in der Realität sind an einer Flugzeugbestellung auch hunderte Leute beschäftigt, hier überlegt sich 1 Mensch in wenigen Stunden sein Unternehmenskonzept, was in Wirklichkeit auch ewig dauert etc. und wenn man das in Relation setzt, finde ich schon, dass solch eine "Weitsicht" eben nicht immer da ist und man auch hier, wenn man den mal mehrere Flugzeuge bestellt hat die in einer Warteschleife sind, also wie in Echt stonierbar.

Und die Auslieferungszeit in Wirklichkeit mit AS zu vergleichen ist für mich "schwer", da es eben eine Simulation ist.

Und für mich gehört der Bestellprozess auch zur Auslieferungszeit, also gehen könnte man sagen man kann 6Stunden nach Bestellung stonieren, da in dem Zeitraum noch nicht produziert wurde.

Schließlich übermittelt man in echt so eine Bestellung nicht mit einem Linksklick auf deren Firmenwebsite.

Hehe, aber fast ;)

Habe auch dieses Jahr zum ersten Mal in meinem Leben einen entsprechenden Vertrag gesehen - ist wie Autokauf ;)

etwas OT: @sk: du hast nicht etwa einen anonymisierten scan von diesem vertrag zum herzeigen, oder :D

Nein, das würde mich teuer kommen ;)