Kosten und Gewinne

Hey, ich hatte die ähnliche Frge schonmal gestellt (altes Forum) jedoch keine ordentliche Antwort bekommen.

Es geht um die Gewinne am Ende der Woche.

Ich habe bei allen meinen Flügen in der "Flugbilanz" ein Gewinn von min. 500€

Wie man dort sieht, werden die Leasingkosten ja auch mit berechnet.

Nur jetzt meine Frage:

Ist der Gewinn der die Bilanz zeig der Tatsächliche Gewinn oder kommen noch andere Kosten hinzu ?

Hallo Chris,

meines Wissens ist der unter Profit/Verlust in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesene Betrag der tatsächliche Reinerlös der Gesellschaft in der angegebenen Woche. Allerdings gibt es hier die kleine Einschränkung, dass in der laufenden Woche abgeschlossene Verträge sich in der Regel erst in der Folgewoche auswirken und diese Kosten immer rückwirkend in Rechnung gestellt werden. Auch die auf dem Sperrkonto hinterlegten Rücklagen fließen nicht in diese Rechnung ein, da sie ja weiterhin als Aktiva zählen und nur auf ein anderes Konto in der Bilanz gebucht werden.

Liebe Grüße,

André

Nachtrag: Die Kostenrechnung für den einzelnen Flug ist auch von der Einsatzhäufigkeit der Maschine und anderen Faktoren abhängig und liefert keine verlässlichen Zahlen, sondern dient insbesondere hinsichtlich der indirekten Kosten rein der Übersicht und Planung.

Was du immer extra sehen solltest, sind die Leasingkosten und die Gehaltskosten, denn diese Kosten werden nicht pro Flug mit den Einnahmen verrechnet, auch wenn zumindest die Leasingkosten in der Gesamtverrechnung stecken.

theoretisch sind alle kosten anteilig in der flugbilanz enthalten (leasing, personal etc.) auch wenn diese nicht direkt pro flug abgerechnet werden

wenn also alle flüge profitabel sind, hast du normalerweise am ende der woche auch gewinn

[b]

einen kleinen haken gibt es dabei allerdings, solltest du einen groundhandlingvertrag abgeschlossen haben,

werden diese kosten NICHT anteilig in der flugabrechnung aufgeführt, diese kosten muss man sich dann händisch dazurechnen[/b]

als beispiel:

nehmen wir an du hast ne maschine mit 100 pax und du hast einen groundhandlingvertrag für 9,90 AS$ pro pax

dann muss dein flug ein plus von 990 AS$ ausweisen, damit am ende die schwarze null steht

ist der ausgewiesene gewinn pro flug niedriger als 990 AS$, hast du verlust gemacht

noch schlechter wird die rechnung, wenn du einen überbuchten vertrag hast

du hast also für die 7x 100 pax wöchentlich nur einen vertrag über 500 pax

dann musst du für die 200 paxe zuviel ja 11 AS$ pro pax zahlen, die auch NICHT ausgewiesen werden

und die kostenrechnung weiter verschlechtern, ohne das es auffältt

Was sind das dann für Posten namens "Aircraft / Cargo / Ground handling"? (im Englischen)

Was sind das dann für Posten namens "Aircraft / Cargo / Ground handling"? (im Englischen)

Genau… die sind genau so eingerechnet.

EDIT: Wer gibt für deinen Post ein Plus? :D

EDIT2: BUG im Forum? :D

wenn du einen externen vertrag hast eben nicht, dann steht da eine wunderschöne NULL

bitte keine keine gerüchte verbreiten, wenn du nicht verstanden hast, worum es bei meinem post geht

edit: kannst ihn ja negativ bewerten, dann is der pluspunkt wieder weg, juckt mich wenig