Regeln für Airlinenamen II

ich denke nicht das die diskussion zum thema airlinenamen damit beendet ist, nur weil der eine fall ‘geklärt’ ist und ihr euch wieder lieb habt

was bitte spricht beispielsweise gegen einen namen wie den von dir genanten brasiljet84

ich finde den namen nicht anstössig, im gegensatz zu etlichen anderen

es gibt leute die denken sich auch bei zahlen etwas, ob es die numerierung eigener airlines ist

die einbindung von persönlichen daten wie geburtsjahr oder alter, oder, oder, oder …

ist schon irgendwie etwas anmaßend darüber zu entscheiden ob sich jemand etwas bei seinem namen gedacht hat oder nicht

jedenfalls kein handeln nach den selbstvorgegebenen namenskonventionen

und was das thema melden betrifft, wenn es einen rechtlichen aspekt gibt, wie die ähnlichkeit zu existierenden airlines, dann mache ich es auch

aber ansonsten gilt für mich eher … hoffmann von fallersleben - der größe lump im ganzen land, das ist und bleibt der denunziant

Das war ja klar, dass Du das Thema wieder als Schlachtfest benutzt…

Wir sind hier eigentlich wieder bei dem Punkt wer oder was wir sein wollen. Eine Kulleraugen Facebook Animation mit bunten Bildchen oder eine Wirtschaftssimulation mit Schwerpunkt Luftfahrt. Und da sind wir eindeutig beim letzteren. Und wir sind meilenweit weg mit Namen wie einem braziljet84 - vielleicht war das Beispiel auch wieder zu grenzwertig - louis25. Das ist was für die 08/15 online Browsergames oder für Chaträume, aber das ist - und jetzt mal ganz ehrlich - nichts für einen Airlinenamen - so würde kein reales Unternehmen in der Luftfahrtbranche sich nennen - und das ist kein Branding sondern ein Firmenname, wie schon öfter festgestellt. Zudem hatte ich auch versucht zu erklären das die meisten Namen00-ähnlichen Einträge von anderssprachigen Nutzern kommen, die schlichtweg eine schlechte Übersetzung bekommen und auch mit den Mails zu Umbenennung nichts anfangen können.

Da ich die ganzen Namen jeden Tag stundenlang vor der Nase habe kann ich das sicherlich besser einschätzen mittlerweile als Du - und auch wenn Dir das nicht gefallen wird - wir reden wirklich in den ganz wenigen Fällen von Grenzfällen die sich dann aber meist erst im Nachgang als solche heraus stellen. Daher gibt es auch eigentlich keinen großen Diskussionsbedarf hierzu.

da bin ich völlig bei dir, das ein name wie louis25 hier nichts zu suchen hat,

nicht nur, weil sich keine airline so nennen würde, denn er widerspricht auch konkret den vorgegebenen konventionen (kein bezug zur luftfahrt)

wenn ihr keine zahlen in airlinenamen haben wollt, dann müsst ihr es halt in eure namenskonventionen aufnehmen

oder aber, solange nicht gegen anderen konventionen verstossen wird, zulassen

ansonsten kann eben schon der eindruck der willkür aufkommen

eine überarbeitung dieser vorgaben würde auch sinn machen in bezug darauf, das holdings ja seit 1.5 einen eigenen flugbetrieb haben können

da könnte man sich auch gedanken über die (nicht-)verwendung von gesellschaftsformen machen

brasiljet84 als Airlinename? Wenn man sowas zulässt dann kommen wir irgendwann dazu, dass total unrealistische Namen für Airlines zugelassen werden müssen: Ich könnte demnach dann z.B. germanjet100193 nur weil’s mein Geburtsdatum ist verwenden. Das gehört aber bitteschön in den “Nickname” und nicht in die Airline. Das einzige, was man zulassen sollte wäre z.B. 48ethiopian (Airlines), da das eine realistischen Bezug zu auch nur IRGENDWAS in Äthiopien herstellt - in dem Fall die Unabhängigkeit/Staatsgründung. Andere Gründe für eine Zulassung solcher Zahlen sollte es nicht geben - es sei denn man mach Fly4You oder so, aber das ist ja denke ich mal klar. :)

aha, und wo willst du dann die grenze ziehen ?

Kannst doch lesen.

jo, nur leider ist deine aussage nicht im ansatz eindeutig

wie willst du den beurteilen, ob die zahl einen bezug hat

jedesmal ne recherche durchführen, ob nationale belange betroffen sind, wie die 48 bei Äthiopien ?

und nur weil der recherchierende nix findet, heisst es ja noch lange nicht , das es keinen bezug gibt

oder jeden einzeln anschreiben ?

wobei ich ehrlich gesagt eine vorangestellte zahl deutlich schlechter finde, als eine angehängt, sieht schlimmer aus

nee, entweder alle zahlen weg oder alle erlauben, so ein wischiwaschi bringt nix

Es gab mal die Möglichkeit einen Kommentar dazu zu schreiben. Diese Möglichkeit sollte man vielleicht mal wieder einführen - Gott weiß warum es die nicht mehr gibt. Dann könnte man ganz einfach erklären, wieso man unbedingt eine Zahl will und falls es für einen selber schon schwer zu finden war einen Link reinhauen. Ganz einfach…

Bezug auf Realität ist ganz einfach das Manko. Ich weiß nicht, wie du das nicht verstehen kannst… :D

Im Zweifel für den Realismus und dann sucht man sich halt einen anderen Namen, ist doch nicht so schlimm. Wer so blöd ist und vorher alles macht (Design, bla und bla) ist selber schuld.

Also mal ehrlich, ich kann ja beide Standpunkte verstehen, aber grundsätzlich Zahlen zu verbieten wäre meines erachtens falsch.

Siehe z.b. Fly4You

Die Kommentarfunktion finde ich da schon relativ gut, da kann man eben sagen, warum grade so und nicht anders. Da sollte man dann auch nicht mehr von Willkür sprechen können ;)

Wobei es ja auch bisher minimale Probleme dabei feststelle. Soviele beschwerden gibt es ja anscheinend nicht. Wobei ich zugeben muss, dass meinem besten Freund im November 2010 auch eine einfach umbenannt wurde. Aber im nachhinein sind das doch geringfügige Probleme, die nur eine wenige Leute betrifft.

Also ich habe jetzt mal geschaut, welche realen Airlines eine Zahl im Namen (Quelle Skytrax) haben

1time Airline

Blue1

Star1 Airline

Air 2000

Jet2.com

Manx2.com

Canada 3000

USA 3000 Airlines

fly540.com

Jet4you

S7 Siberia Airlines

Also fly540.com würde in AS wohl durchfallen, oder?

Ich würde sagen, so lange sich der Name vernünftig lesen lässt, ist er auch OK, egal welche Zahl davor oder dahinter steht.

Mein Airlinename ist ja ehrlich gesagt auch nicht gerade eine Augenweide, damit meine ich das "YT", und kaum ein Spieler käme auf die Idee, diesen Namen zu melden, hoffe ich mal Jedenfalls hat YT absolut keine Bedeutung, ausser das es mal vor Jahren mein 2 Lettercode in AS war.

Was ich damit sagen will, eine Beurteilung ist immer recht subjektiv und manchmal gibt es sicherlich Entscheidungen, die nicht nachvollziehbar sind. Ich glaube aber auch, dass die Supporter die Änderung des Namens wieder rückgängig machen, wenn es dazu eine einleuchtende Erklärung gibt

vor 1 woche habe ich bereits eine airline gemeldet, die eine deutlich hohe namensgleichheit zu einer real existierenden hat

ergebnis bisher: die airline gibt es immer noch mit unverändertem namen und es steht der freundliche hinweis unten drunter : diese airline wurde bereits gemeldet

na ja, ich muss die rechtlichen konsequenzen ja nicht tragen :rolleyes:

Warum erstellt man nicht einfahc eine Blacklist? Dies kann man ja mit Java oder Ajax in Echtzeit überprüfen lassen. Somit können solche Namen erst gar nicht in den Verkehr kommen.

Sowas gibt es schon … kannst gerne mal versuchen “Lufthansa” zu gründen … oder “Lufthansa Airlines”, “Deutsche Lufthansa” … “Luft Hansa” ist nicht gesperrt, sieht aber scheiße aus. :D

an sollte dann aber eben die Liste mal aktualisieren.

Die wird regelmäßig "aktualisiert" - durch neue Meldungen etc.

Wenn ein Unternehmen gemeldet wird, wird das nicht gleich gelöscht, siehe Diskussionen im Forum - sondern der User wird erst angeschrieben und hat eine faire Chance einen neuen Namen zu benennen.

Wie man es macht, macht man es einen anscheinend immer einem nicht recht.

War jetzt nicht ganz so persönlich gemeint, wie es aufgefasst wird. Wenn es das gibt, ann ist ja alles Butter. :) Ich wusste nicht, dass es eine Blacklist schon gibt, da ich nie z.B. “Lufthansa” versucht habe einzutippen. :)

man könnte ja rechtlich kritische namen erstmal pro forma umbennen und gleichzeitig den user anschreiben

dann hat der user die möglichkeit sich einen eigenen neuen namen auszusuchen und wenn er nicht reagiert wird gelöscht

sollte doch eigentlich in eurem sinne sein, bevor es eben rechtliche probleme für euch gibt ;)

Wie schauts aus mit Namen von ehemaligen Airlines z.B. konkret "Interflug" ? Erlaubt oder nicht ?

Leider nicht erlaubt!

Danke :(