Flugplan erstellen obwohl Maschine noch im Bau ist


#1

Moin zusammen,

ich muß jetzt wirklich ganz blöde fragen. Ich dachte gelesen zu haben, dass wenn ich eine Maschine bestellt habe, ich den Flugplan schon erstellen kann.

Die Maschine wird mir ja in meiner Übersicht schon angezeigt, allerdings ohne Planungstool.

Habe ich mich jetzt nur verlesen, oder bin ich zu blöde es zu finden?

Danke für eure Hilfe.


#2

Nein, du bist nicht zu blöde :)

Neue Maschinen können erst ab Auslieferung mit einem Flugplan versehen werden.


#3

Danke für die Info. Aber trotzdem schade......


#4

Danke für die Info. Aber trotzdem schade......

na ja schade ist relativ. Stell dir mal vor, es würde gehen, dann würde ich heute 100 flieger bestellen und alle Flugpläne fertigmachen und die Slots an dem Airport wären dann schon mal stark reduziert. Und das würden dann viele machen.

Ich glaube dann fändest du das nicht mehr schade, dass es nicht geht :ph34r:


#5

na ja schade ist relativ. Stell dir mal vor, es würde gehen, dann würde ich heute 100 flieger bestellen und alle Flugpläne fertigmachen und die Slots an dem Airport wären dann schon mal stark reduziert. Und das würden dann viele machen.

Ich glaube dann fändest du das nicht mehr schade, dass es nicht geht :ph34r:

Wenn du 100 Flieger bestellen kannst, und dann die 100 noch mit Flugplänen versiehst, hast du es auch verdient!

Davon ab hat der Flugplan selber nicht direkt was mit den Slots zu tun. Warum nicht, ganz einfach, es geht um den groben Plan und nicht um einen fertig freigebenden Plan.

Wir können doch auch einen Plan erstellen und ihn für in 3 Tagen freigeben, also warum nicht auch nahe Auslieferungen das gleiche Recht einräumen?

Aber egal, dass hatten wir schon vor Jahren diskutiert, noch von diesem Forum hier! :P


#6

Weil 3 Tage “nur” 3 Tage sind. Währenddessen die Bestellung von 100 Fliegern mind. 3 Monate in Anspruch nimmt, wo die Slots dann schon belegt wären…

Überleg mal. In den USA schließt die größte Airline. Neue Spieler wollen die Chance nutzen. Aber die zweitgrößte Airline bestellt mal eben 100 Flieger und belegt mal eben wieder alle Slots in JFK/LAX/whatever

Also da ist ein Riesen Unterschied ob 3 Tage oder bei Bestellung


#7

Davon ab hat der Flugplan selber nicht direkt was mit den Slots zu tun. Warum nicht, ganz einfach, es geht um den groben Plan und nicht um einen fertig freigebenden Plan.

Ein Flugplan ist natürlich mit Slots verbunden. Die Möglichkeit, Flugnummern zu erstellen und diese so vorzubereiten, dass diese dann als Flugplan verwendet werden können - das ist etwas anderes und dabei werden erst einmal keine Slots belegt.

Das System des Einbuchens, wie es jetzt ist, macht in meinen Augen durchaus Sinn.


#8

Auf Pearls gibt es eine riesige Bestellung. Die letzte Maschine wird am 20. SEPTEMBER 2019 ausgeliefert.

Sicherlich werden damit keine neuen Slots belegt, sondern Alteisen wird wohl ersetzt.


#9

Da macht es ja noch viel mehr Sinn, wie es ist - wenn Altmetall ersetzt wird, dann werden die Flugpläne ja 1:1 (mehr oder weniger...) ersetzt und die Slots nicht erst freigegeben und dann wieder verbraucht.