Frage zum Interlinig

Hi, zusammen.

Ich habe mit einer Airline in Saudi Arabien ein Interlining Abgeschlossen. Ich bin in Jordanien b.z.w in amman. Nun möchte ich auch einen kleinen Flieger z.B. ATR72-500 dort hinschicken.

Nun meine Frage: Kriege ich nun auf dem Flug mehr Passagiere? und kann es sein das meine Passagiere statt direkt dort hinfliegen einen Umweg nehmen?

z.B. fliegen sie von amman nach Aqaba und dort steigen sie dann auf seine Airline um und fliegen weiter nach jeddah.

oder fliegen sie dann direkt mit meiner Airline von amman nach jeddah?

Name: Fly World

Server: fornebu

Grüsse

Lukas

Mehr Passagiere sind nicht zwingend garantiert. Sollte die Partner-Airline ein gutes Netzwerk haben und du gute Flugzeiten an diesem Flughafen, also möglichst bei irgendwelchen Wellen, dann ist es aber sehr Wahrscheinlich, dass eineue Passagiere umsteigen. Es kann sein, dass du einzige Ziele anfliegen kannst, die in der Realität niemals sinn machen würden, mit einem guten Interlingpartner und einem guten Netzwerk deinerseits aber durchaus zu betreiben sind. Achte aber aufjedenfall darauf, dass die kosten nicht den Gewinn der Flüge überschreiten.

ok danke, naja sinn machts schon, denn das Interlining kostet 900 pro Woche. Mal sehen obs funkt :)