Interlining - sind Tochterunternehmen ohne direktes Interlining abgedeckt?


#1

Ich habe mich entschlossen, den Regionalverkehr in ein Tochterunternehmen auszulagern. Das Hauptunternehmen wickelt den nationalen und internationalen Verkehr ab, die - direkte - Tochter Regionales. Die beiden Unternehmen sind per Interlining verbunden. Was passiert nun im folgenden Fall: das Hauptunternehmen hat ein Interlining mit einer anderen Airline abgeschlossen. Die andere Airline hat bisher Passagiere über einen internationalen Flug auch auf einem dritten Leg Regionalrouten als Anschlussflüge gebucht. Wenn diese Regionalflüge nun in eine Tochter outgesourct sind, die kein direktes Interlining mit der anderen Airline hat, sind diese Passagiere künftig verloren? Oder deckt das Interlining zwischen meinem Hauptunternehmen und der Tochter derartige Buchungen weiter ab? Danke für die Hilfe!


#2

Nur direkte ILs. Es gibt keine indirekten. Also neu abschließen.


#3

M main airline
R regional airlines
F foreign airline

If passengers fly R M F they will be covered by interlines between R and M, and M and F.

If passengers fly R F F, they will not be covered by interlines between R and M and M and F, because there is no flight between R and F that would involve M. You would need to interlines between R and F in such case.


#4

Thanx rubiohiguey2000 for this excellent piece of information. I expected that behavior, but was not sure. Now I know :slight_smile: