Inweifern unterschiedet sich das alte ORS mit dem neuem ORS

Hi, ich war eine Zeitlang nicht mehr aktiv und mir ist nicht klar inwiefern sich das alte ORS zum neuem unterscheidet?

Kann ich immer noch mit der alten Bestuhlung fliegen und trotzdem eine sehr gute ORs Bewertung bekommen bzw. was hat sich geändert?

Danke :slight_smile:

Hallo havafly,

diese Frage stelle ich mir ebenso. Bislang fand ich lediglich diese Erläuterung aus dem AS-Blog

ORS-Anpassungen

Wie ihr vom AirlineSim-Spielen sicherlich wisst, m√∂gen es die Passangiere im Spiel eher luxuri√∂s, wenn es um die Wahl der Fl√ľge geht, denn sie m√∂gen bessere Sitze und sich auch bereit, daf√ľr einen Aufschlag zu bezahen.
Das hat dazu gef√ľhrt, dass viele Spieler eher wenige Sitze in ihre Flugzeuge einbauen, was eher unrealistisch ist.
Wir haben deshalb entschieden, dieses Thema anzugehen und die Preisaufschl√§ge begrenzt, die Passagiere bei √ľberma√§√üig luxuri√∂ser Bestuhlung zu zahlen bereit sind - d.h. ein niedrigres ORS-Rating ist nun die Folge, wenn man versucht, die Sitze zum gleichen Preis wie vorher zu verkaufen.

https://www.airlinesim.aero/blog/de/2019/03/06/yeager-ii-launch-with-ors-adjustments/

Den letzten Satz verstehe ich nur bedingt. Ja, die Passagiere zahlen jetzt offenbar nicht mehr unbegrenzt hohe Preise (bzw. das ORS-Rating sinkt offenbar, wenn es zu teuer wird?) . Nur wie ist es in die andere Richtung? Gibt es f√ľr Billigpreise jetzt einen Bonus?

Es sollte doch auch mal verschiedene Passagieretypen geben, soweit ich mich erinnere. Weiß hier jemand mehr?

Da hast Du aber ganz schön geschlafen. Booking classes ist auf Eis. Schon lange und sicher auch noch sehr lange. Wenn nicht forever.

Ja, ich war nach einer längeren AS-Pause tatsächlich gut 1 1/2 Jahre nicht mehr hier im Forum :see_no_evil:

Danke f√ľr den Hinweis!