JK International

#1

JK International verzeichnet gute erste Woche

 

 

Am 18.08.2014 wurde die JK International mit Sitz am Flughafen Istanbul Ataturk gegründet. Die Flotte besteht zur Zeit aus

4 Dash Q400A sowie 3 Maschinen des Typs A319. Die Buchungszahlen versprechen weiteres Wachstum in den nächsten Wochen. Das Management hat bereits angedeutet, dass schon sehr bald die erste Langstreckendestination das Streckennetz erweitern wird, wohin es allerdings geht - darüber verriet man nichts.

Sehr stolz können wir auf unsere starken Interlining-Partner sein, die uns bereits seit Stunde 0 an vertrauen!

Besonderen Dank an Air Qatar, Tox Airlines Mid East, US Liberty Airways, Suditalia sowie Aegean Star Airlines.

Unsere aktuellen Destinationen

  • Adana (1 Mal täglich)
  • Ankara Esenboga (7 Mal täglich)
  • Antalya (7 Mal täglich)
  • Batman (1 Mal täglich)
  • Bodrum (2 Mal täglich)
  • Dalaman (3 Mal täglich)
  • Denizli (1 Mal täglich)
  • Diyarbakir (1 Mal täglich)
  • Doha Hamad International (2 Mal täglich)
  • Elazig (1 Mal täglich)
  • Erzurum (1 Mal täglich)
  • Gaziantep (1 Mal täglich)
  • Hatay (1 Mal täglich)
  • Izmir (1 Mal täglich)
  • Trabzon (1 Mal täglich)

Um unser Wachstum nicht zu behindern, beschloss der CEO alle Interlining Anträge bis inklusive 27.08.2014 23:59 Uhr vorerst nicht anzunehmen. 

#2

JK International im Aufwind!

Die letzten Wochen und Monate waren sehr spannend und turbulent. JK International übernahm mit 6.11.2014 Klingler Air. Vollständig wurde Klingler Air mit 3.12 in den Dachverband von JK International integriert - mit einem neuen Markenauftritt - JK Regional!

Der Flottenmix bestehend aus 6 Flugzeugfamilien gehört schon bald der Vergangenheit an. JK Regional wird in Zukunft mit ATR und Fokker all ihre Passagiere von A nach B bringen! Diese Harmonisierung der Flotte verspricht uns mehr Flexibilität und günstige Flugpreise!

Wir haben JK Regional mit einer niedrigen Auslastung übernommen, die Fluglinie hätte so ca. 2 Monate überleben können. Mittlerweile peilen wir die 90% an und erwarten einen konstanten Wochengewinn von ca. 2.000.000 AS$. Außerdem können wir nun am Aktienmarkt investieren - dies wird in den nächsten Wochen ausgebaut.

JK International kaufte vor 2 Wochen sechs Boeing 747-400! Das Kreditvolumen von ca.

125.000.000 AS$ konnten wir bereits auf 85.000.000 AS$ schmälern. Wir sind sehr zuversichtlich und glauben, dass wir bis Ende Dezember - spätestens Mitte Januar alle Schulden getilgt haben werden!

Diese große Investition erlaubt uns im Jahr 2015 ein breites Langstreckennetz unseren Kunden anbieten zu können! Insgesamt sollen noch weitere Langstreckenflieger zur Flotte hinzustossen.

Es bleibt weiterhin sehr spannend am türkischen Markt - am Flughafen Istanbul Atatürk können nur mehr einzelne Flüge eingebucht werden - wie JK International darauf reagieren wird bleibt abzuwarten!

#3

JK International und JK Regional stärken Position am Flughafen IST! 

 

 

JK International und JK Regional sicherten sich in den letzten Tagen einige der wenig verbleibenden Slots am Flughafen Istanbul Atatürk! 

Unser größter Konkurrent - fly Tan Airlines - zog nach; die aktuelle Situation ist unerträglich! 

Trotz dieser schwierigen Position, in der wir uns zur Zeit befinden, werden wir unser Wachstum weiterhin fortsetzen. JK Regional gibt uns die notwendige Flexibilität und sie wird eine wichtige Rolle einnehmen - in welche Richtung das alles zielt wird erst zum richtigen Zeitpunkt bekannt gegeben! Eines können wir verraten: fly Tan Airlines spürt uns! fly Tan Airlines wird uns bald noch sehr viel mehr spüren!