Mehr Durchblick bei Updates


#1

Auf der AirlineSim Convention am 24. September 2016 wurden die neuen Buchungsklassen vorgestellt und dort hieß es euer Ziel für die fertigstellung ist Ende 2016 oder eine frühe Early Acess Version in Q1 2017.Wir haben jetzt Q4 2017 und bis jetzt weiß man fast garnichts mehr als vor einem Jahr.Es wurde 2 mal auf dem Blog angesprochen,allerdings hat man dort auch nicht wirklich viel erfahren.Ich würde mir Videos zu Updates wünschen,und nicht nur eine Convention die es mal alle 2 Jahre gibt und ein Blog wo halbjährlich angesprochen wird das man ja noch an dem Update arbeitet.


#2

Genau, im letzten DevLog-Eintrag vom 30.08.2017 wurde ja noch ein wenig zu den Buchungsklassen erläutert -  aber dort hieß es auch:

Wir denken intern noch darüber nach, wie ein solcher Test aussehen könnte aber ihr könnt diesbezüglich noch in Q3 2017 mit Neuigkeiten rechnen. Also bis dann!

Gab es diese "Neuigkeiten" jetzt bereits schon irgendwo? Ich hab bislang nichts mehr dazu gelesen, oder irre ich mich?


#3

@Skywalker74

Nein, Du irrst Dich nicht.


#4

Ist alles etwas schwierig momentan. Sobald es etwas neues gibt, werde ich es berichten. Bis auf weiteres gibt es aber noch keine Infos bzgl. des Releases der Buchungsklassen.


#5

danke für die Info.


#6

Guten Morgen AS-Gemeinde!

Ich möchte mal vorsichtig nachfragen ob es in der Zwischenzeit Neuigkeiten gibt oder gab die ich verpasst habe, bezüglich der Fortschritte mit den angekündigten Neuerungen?

Die einzigen Informationen die ich recht regelmäßig bekomme sind die Newsletter (DevLogs) zum “neuen” Projekt. (Welchem ich leider noch immer recht skeptisch gegenüber stehe)

Grüße Manuel


#7

In ein paar Wochen wird es vermutlich eine "Ankündigung zur Lage des Projekts" geben.


#8

Tippe mal ein neuer temporärer Server wäre die ideale Testplattform für das „Neue“?


#9

Tippe mal ein neuer temporärer Server wäre die ideale Testplattform für das „Neue“?

So wie Martins Formulierung klingt, scheint das Neue noch weit entfernt zu sein…


#10

Oder das neue heißt nicht AS sondern PU und AS ist eben doch da, aber mehr auch nicht. Abwarten und AS spielen.


#11

so sieht es aus, oder alle vier wochen kommt ein ankündigungstrailer...


#12

In ein paar Wochen wird es vermutlich eine "Ankündigung zur Lage des Projekts" geben.

...bump


#13

Ah, sorry, hatte ganz vergessen dass ich hier etwas versprochen hatte...sollte ich einfach grundsätzlich nicht tun :)

Vor einigen Wochen hatten wir ein Team-Meeting bei dem es u.a. um die aktuelle Entwicklungspläne ging. Daher hatte ich kurz vorher auch auf eine größere Ankündigung im Nachhinein verwiesen. Allerdings haben wir den Beschluss gefasst, dass es zunächst schlicht nichts "großes" zu verkünden geben gibt.

Tatsächlich sieht es so aus, dass bei mir eine große private Veränderung ins Haus steht (im wahrsten Sinne des Wortes). Und damit haben sich in letztere Zeit schlicht die Prioritäten verändert. Wichtig ist aktuell, dass alle Projekte auch dann noch einigermaßen vernünftig weiterlaufen, wenn es bei mir zeitlich noch knapper wird als das bisher schon der Fall war. Das erreichen wir vor allem über mehr Personal und das wiederum kostet Geld. Also bin ich viel damit beschäftigt externe Aufträge zu bearbeiten und sicherzustellen, dass AirlineSim mittelfristig nicht das einzige In-House-Standbein der Firma bleibt (siehe hier).

Das Buchungsklassen-Feature ist zwar in großen Teilen fertig, aber es ist gleichzeitig noch meilenweit davon entfernt, released zu werden - von den Komplikationen eines solchen Releases ganz zu schweigen. Daher halten wir es in Anbetracht der aktuellen Umstände für sinnvoller, zunächst an kleineren Baustellen zu arbeiten, die sich besser mit meinem stark beschränkten Zeitbudget vereinbaren lassen und die vielen Spielern schon lange am Herzen liegen. Die ersten Ergebnisse dessen dürften in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach sichtbar werden.

Vermutlich werden wir mittelfristig versuchen, nach und nach so viele Teile des monolithisch geplanten Buchungsklassen-Features wie möglich einzeln in die aktuelle Version von AS zu übernehmen, insbesondere was Einzelaspekte des neuen Bewertungssystems und Änderungen an der System-Architektur betrifft. Das ist aber alles noch nicht spruchreif und es muss sich zunächst zeigen, was meine neuen Lebensumstände im weiteren Verlauf des Jahres zulassen werden. 


#14

Danke. Viel Erfolg!