A321neo LR


#1

Hallo!

Ich wollte mal fragen, ob der A321neo LR(nun auch A321 LR genannt) ins Spiel integriert wird.

Der A321 LR wird derzeit bei Airbus getestet und soll Ende des Jahres 2018 ausgeliefert werden.

Danke!


#2

Wie immer - erst wenn die Flieger den kommerziellen Dienst aufnehmen, erst dann werden Flieger in AS berfügbar sein. Wenn überhaupt.


#3

Na dann kann es ja für die A 350-1000 ja nicht mehr lange dauern, oder ?

https://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/airlines/a350-1000-nimmt-den-liniendienst-auf/749184


#4

http://community.airlinesim.aero/topic/11977-a350-1000/#entry107676


#5

http://community.airlinesim.aero/topic/11977-a350-1000/#entry107676

Danke :)


#6

Wird die A321 NEO LR gegenüber der Heavy eine nochmals gesteigerte Reichweite erhalten, oder ist die Heavy quasi schon die LR? :unsure:


#7

Wird die A321 NEO LR gegenüber der Heavy eine nochmals gesteigerte Reichweite erhalten, oder ist die Heavy quasi schon die LR? :unsure:

Die A321LR wird nochmal eine ganz andere Liga sein:

- Erhöhtes MTOW (97 statt 93,5 Tonnen)

- erhöhte Treibstoffkapazität durch drei Zusatztanks

- Airbus Cabin Flex, dadurch Erhöhung der Kapazität auf 240 Passagiere

Die Reichweite wird gegenüber der 321neo heavy nochmal um etwa 1500 Kilometer erhöht.


#8

Interessant dazu wäre die Kurve aus der Streckenberechnung (Performencetool) zu sehen. Ob das für Paris - La Reunion reichen würde.

Wird es analog dazu auch eine A320 NEO LR geben?


#9

Ich gehe mal davon aus dass es wie immer nur die Flugzeugentypen geben wird die Airbus auch entwickelt. Ein Programm für einen A320neo LR ist mir nicht bekannt. Ebenfalls wie immer wird es sicherlich auch die Performancedaten in AS erst mit der Einführung des Musters geben, da musst du dich also wohl noch etwas gedulden.


#10

http://www.aero.de/news-28885/A321LR-fliegt-von-den-Seychellen-nach-Toulouse.html


#11

Der erste A321Neo LR wird kommenden Monat an den Erstbetreiber ausgeliefert. Ist schon bekannt,wann man in AS mit der Implementierung rechnen kann. Als Quellennachweis der Link anbei:

http://www.airliners.de/neue-erstkundin-airbus-langstreckenjet/47151


#12

Weiß jemand ob und wann die A321 Cabin Flex in Einzug ins Spiel erhält?


#13

Weiß jemand ob und wann die A321 Cabin Flex in Einzug ins Spiel erhält?

Das ist im Moment nicht absehbar. Wir hatten zwar schon einen Test damit gemacht, aber der Platzzuwachs wäre im Spiel quasi nicht nennenswert. Daher hat das wohl erstmal keine Priorität, falls überhaupt.

Noch zum vorherigen Post:

Es ist schon etwas vorbereitet zur A321neoLR, aber damit kann ich leider trotzdem nichts garantieren. Wir wollen natürlich, dass es diesmal schneller geht ;)


#14

Nun ist der A321LR auch zum ersten mal ausgeliefter worden.

Arkia hat das erste Exemplar erhalten.


#15

no disrepect, but....

du bist doch nicht erst seit gestern dabei und du bist in den anderen threads aktiv. welchen mehrwert versprichst du dir von diesem beitrag?


#16

Ich verstehe deine Reaktion nicht.

Natürlich poste ich diese Neuigkeit hier, damit der Flieger auch beim nächsten Update berücksichtigt wird.


#17

@SabenaExpress: Ich habe das Thema mal mit dem schon bestehenden (und nur drei Zeilen zuvor befindlichen) Thema zusammengeführt. Da findet sich auch die letzte Info zum aktuellen Status ;)


#18

Danke

Tut mir leid, habe vergessen, dass es den Thread gibt XD


#19

Weiß jemand, wann Arkia den 321LR auf Strecke schickt?

Ans AS Team - es wäre genial… wenn ihr das Update zeitlich timen könntet :slight_smile: wir warten ja schon alle ganz gespannt auf das neue Gerät und Kohle für die Großorder liegt auch schon bereit :slight_smile:


#20

@SabenaExpress: Ich habe das Thema mal mit dem schon bestehenden (und nur drei Zeilen zuvor befindlichen) Thema zusammengeführt. Da findet sich auch die letzte Info zum aktuellen Status ;)

Der Status ist also: Es ist was vorbereitet aber wir nennen keinen Termin, garantieren nichts und reagieren allergisch wenn nachgefragt wird?

Äussert euch doch endlich mal darüber was los ist und warum alles so lange dauert und nichts mehr voran geht. Die Kommunikation mit euren Kunden ist wirklich sehr sehr dürftig. Wenn man temporär Probleme hat, diese aber offen kommuniziert und darlegt wie man daran arbeitet, dann erfährt man gewöhnlich Verständnis und Geduld. Wenn man allerdings so gar nicht kommuniziert, braucht man nicht lange warten, bis einem alles um die Ohren fliegt.

Ich kenne deine Position im Unternehmen nicht, aber mit dieser Art von Kommunikation machst du alles nur noch schlimmer....